Veranstaltungsreihe „Energiewende | weiterdenken“ startet im Januar 2019

Im Rahmen des ENaQ-Projektes findet im Jahr 2019 eine spannende Veranstaltungreihe zu smarten und klimafreundlichen Lösungen in den Bereichen Strom, Wärme & Mobilität statt.

Die Energiewende wird häufig mit Windkraft und Solarenergie gleichgesetzt. Doch es gibt weitere innovative Möglichkeiten unsere Energieversorgung und Mobilität klimafreundlich und effizient zu gestalten. Wie diese aussehen, wollen wir Ihnen in unserer Veranstaltungsreihe Energiewende | weiterdenken vorstellen.  Expertinnen und Experten erläutern Lösungsansätze und stellen sich Ihren Fragen.

Die Veranstaltungsreihe ist der Auftakt für unterschiedliche Informations- und Beteiligungsformate, die im Rahmen des Modellprojekts „Energetisches Nachbarschaftsquartier“ (ENaQ),  in den kommenden Jahren in Oldenburg stattfinden. Das klimafreundliche und smarte Wohnquartier  ENaQ entsteht auf einem Teilgebiet des neuen Stadtteils Fliegerhorst.

Die Auftaktveranstaltung „Stromverbrauch: Energiewende fördern und Kosten senken“ findet am 29. Januar 2019 um 18 Uhr im Vortragssaal des Kulturzentrum PFL (Peterstr. 3, Oldenburg) statt.

Weitere Veranstaltungen gibt es an an gleicher Stelle zu folgenden Themen:

5. März 2019 – So gelingt die Energiewende Zuhause

14. Mai 2019 – Mobilität der Zukunft: Lebenswerte Städte ohne Autos

18. Juni 2019 – Keine Energiewende ohne Wasserstoff?

10. September 2019 – Die Energieversorgung von Morgen – zentral oder dezentral?

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und bedürfen keiner Anmeldung.

Flyer der Veranstaltungsreihe

Weiter Infos unter: www.oldenburg.de/energiewende-weiterdenken.

Quelle: Stadt Oldenburg (Oldb)

Im Rahmen des ENaQ-Projektes findet im Jahr 2019 eine spannende Veranstaltungreihe zu smarten und klimafreundlichen Lösungen in den Bereichen Strom, Wärme & Mobilität statt.

Die Energiewende wird häufig mit Windkraft und Solarenergie gleichgesetzt. Doch es gibt weitere innovative Möglichkeiten unsere Energieversorgung und Mobilität klimafreundlich und effizient zu gestalten. Wie diese aussehen, wollen wir Ihnen in unserer Veranstaltungsreihe Energiewende | weiterdenken vorstellen.  Expertinnen und Experten erläutern Lösungsansätze und stellen sich Ihren Fragen.

Die Veranstaltungsreihe ist der Auftakt für unterschiedliche Informations- und Beteiligungsformate, die im Rahmen des Modellprojekts „Energetisches Nachbarschaftsquartier“ (ENaQ),  in den kommenden Jahren in Oldenburg stattfinden. Das klimafreundliche und smarte Wohnquartier  ENaQ entsteht auf einem Teilgebiet des neuen Stadtteils Fliegerhorst.

Die Auftaktveranstaltung „Stromverbrauch: Energiewende fördern und Kosten senken“ findet am 29. Januar 2019 um 18 Uhr im Vortragssaal des Kulturzentrum PFL (Peterstr. 3, Oldenburg) statt.

Weitere Veranstaltungen gibt es an an gleicher Stelle zu folgenden Themen:

5. März 2019 – So gelingt die Energiewende Zuhause

14. Mai 2019 – Mobilität der Zukunft: Lebenswerte Städte ohne Autos

18. Juni 2019 – Keine Energiewende ohne Wasserstoff?

10. September 2019 – Die Energieversorgung von Morgen – zentral oder dezentral?

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und bedürfen keiner Anmeldung.

Flyer der Veranstaltungsreihe

Weiter Infos unter: www.oldenburg.de/energiewende-weiterdenken.

2018-12-18T17:14:16+00:00