Lade Veranstaltungen

Die im Rahmen des ENaQ-Projektes entstandene Veranstaltungsreihe „Energiewende | weiterdenken“ der Stadt Oldenburg beschäftigt sich im Mai mit der Mobilität der Zukunft!

Autos sorgen in unseren Städten für schlechte Luft und verstopften die Straßen. Doch wie sollte die Mobilität zukünftig aussehen? Autoarme Quartiere, Elektromobilität und eine bessere Infrastruktur für Fahrräder sind nur einige der Lösungsansätze. Verkehrsexpertinnen und –experten stellen spannende Konzepte vor und diskutieren diese mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Darüber hinaus berichten Bewohner einer autofreien Siedlung in Köln von ihren Erfahrungen.

Referenten:

  • Mechthild Stiewe, Institut für Landes- und Standentwicklungsforschung (ILS)
  • Prof. Dr. Andreas Knie, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
  • Ludger Dinkelbach / Hans-Georg Kleinmann, Stellwerk60, autofreie Siedlung in Köln

Moderiert wird der Abend von Prof. Dr. Rainer Schwerdhelm von der Jade Hochschule.

Wir freuen uns Sie am 14. Mai 2019 um 18.00 Uhr im Vortragssaal des Kulturzentrum PFL (Peterstr. 3, 26121 Oldenburg) begrüßen zu dürfen! Die Veranstaltung ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.

 

Weiter Infos unter: www.oldenburg.de/energiewende-weiterdenken.