ENaQ wird als Clustererfolg 2018 ausgezeichnet!

Berlin: Am 15. März durften Frau Ehrhardt und Herr Blum das Projekt ENaQ in der Finalrunde beim Wettbewerb Clustererfolg 2018 – Clusterinitiativen als Partner bei der Regionalentwicklung“ des Programms „go-cluster“ präsentieren:

„Mit unserem „ENaQ-Zaungespräch“ waren wir erfolgreich: Das ENaQ-Projekt wurde als „Clustererfolg 2018“ ausgezeichnet! Den Preis haben wir vom Oldenburger Energiecluster (OLEC e.V.) gerne, stellvertretend für das gesamte Konsortium, entgegengenommen.
Neben Ruhm und Ehre wurde uns ein „goldener“ Berliner-Bär nebst Urkunde überreicht. Wichtiger ist für uns sicher der Umstand, dass unser Projekt nun in der deutschen, branchenübergreifenden Cluster-Landschaft bekannt gemacht wird. Zukünftig soll unsere weitere Arbeit von der Öffentlichkeitsarbeit des Programms „go-cluster“ begleitet werden. Angedacht sind bisher Newsletter-Beiträge sowie die Aufnahme in eine Publikation des BMWi. Genauere Infos hierzu folgen.“ [Georg Blum]

Berlin: Am 15. März durften Frau Ehrhardt und Herr Blum das Projekt ENaQ in der Finalrunde beim Wettbewerb Clustererfolg 2018 – Clusterinitiativen als Partner bei der Regionalentwicklung“ des Programms „go-cluster“ präsentieren:

„Mit unserem „ENaQ-Zaungespräch“ waren wir erfolgreich: Das ENaQ-Projekt wurde als „Clustererfolg 2018“ ausgezeichnet! Den Preis haben wir vom Oldenburger Energiecluster (OLEC e.V.) gerne, stellvertretend für das gesamte Konsortium, entgegengenommen.
Neben Ruhm und Ehre wurde uns ein „goldener“ Berliner-Bär nebst Urkunde überreicht. Wichtiger ist für uns sicher der Umstand, dass unser Projekt nun in der deutschen, branchenübergreifenden Cluster-Landschaft bekannt gemacht wird. Zukünftig soll unsere weitere Arbeit von der Öffentlichkeitsarbeit des Programms „go-cluster“ begleitet werden. Angedacht sind bisher Newsletter-Beiträge sowie die Aufnahme in eine Publikation des BMWi. Genauere Infos hierzu folgen.“ [Georg Blum]

2018-05-11T14:14:11+00:00