Über Marina Kemper

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Marina Kemper, 41 Blog Beiträge geschrieben.

Was bedeutet eigentlich…“QEMS“?

Von |2020-07-16T11:25:56+02:0009. März 2020|Was bedeutet eigentlich ...|

Mit dem Format „Was bedeutet eigentlich…?“ wollen wir Ihnen Fachthemen und Begrifflichkeiten rund um das ENaQ-Projekt leicht und verständlich erklären. Heute erklären Christian Pieper und Mathias Lanezki vom OFFIS - Institut für Informatik e. V. wofür die Abkürzung "QEMS" eigentlich steht und was die Rolle im Projektkontext ist. [...]

Erste wissenschaftliche Veröffentlichung aus dem Projekt

Von |2020-02-17T09:40:50+01:0003. Februar 2020|Allgemein|

In das neue Jahr 2020 startet das Projekt Energetisches Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst Oldenburg (ENaQ) mit einem schönen Erfolg: Aus unserem Projektkonsortium heraus wurde eine wissenschaftliche Ausarbeitung veröffentlicht. Ein Team aus Wissenschaftlern der KEHAG Energiehandel GmbH, dem DLR Institut für Vernetzte Energiesysteme und dem OFFIS – Institut für Informatik haben [...]

Was macht eigentlich…? – Partnervorstellung Oldenburger Energiecluster OLEC e.V.

Von |2020-02-14T10:13:29+01:0029. Januar 2020|Was macht eigentlich ...?|

In der Reihe „Was macht eigentlich…?“ stellen wir Ihnen alle ENaQ-Projektpartner etwas genauer vor: Welche fachliche Expertise bringen die einzelnen Partner mit? Was ist ihre Rolle im Projekt? Wie reflektieren Sie die Bedeutung von ENaQ für ihr Arbeitsgebiet und für die Region? Hier finden Sie Antworten und Ihre [...]

2019 – Ein spannendes Projektjahr geht zu Ende

Von |2019-12-10T08:34:07+01:0010. Dezember 2019|Allgemein|

Was hat das Projekt ENaQ und den Fliegerhorst in den vergangenen 12 Monaten bewegt? Wir schauen in diesem Rückblick noch einmal auf wichtige Ereignisse des Jahres zurück. Den Auftakt in das Jahr 2019 machte im Januar die Veranstaltung „Energiewende | weiterdenken“. In dieser mehrteiligen Reihe stellten [...]

Angeregter Austausch beim 1. OSCAR – After-Work Meetup „Wohnen in der Stadt der Zukunft“

Von |2020-07-16T11:26:04+02:0009. Dezember 2019|Veranstaltung|

Um dem stetigen Wandel einer sich strukturell stark verändernden Gesellschaft zu begegnen, stehen Städte und ländliche Regionen vor zunehmenden Herausforderungen. Notwendig sind intelligente Antworten und neue Strategien, etwa in Bezug auf den demografischen Wandel, den Klimawandel, Veränderungen der Energieinfrastruktur, die Digitalisierung und die Arbeitsweltbedingungen. Dass diese Herausforderungen sowohl [...]

Interessante Masterarbeit zum Thema Smart City und Bürgerenergie im Rahmen des Projektes entstanden

Von |2020-04-23T12:43:00+02:0019. November 2019|Allgemein|

Smart City und Bürgerenergie - zwei Begriffe, die heute im Kontext von nachhaltiger Stadtentwicklung und Transformation des Energiesektors Konjunktur haben und über die auch im Projekt Energetisches Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst Oldenburg viel nachgedacht wird. Wie sind diese beiden Konzepte einzuordnen? Was verbindet beide Konzepte und wie wirken sie aufeinander? [...]

Was macht eigentlich…? – Partnervorstellung KEHAG Unternehmensgruppe

Von |2020-03-30T15:58:43+02:0014. November 2019|Was macht eigentlich ...?|

In der Reihe „Was macht eigentlich…?“ stellen wir Ihnen das ENaQ-Projektkonsortium etwas genauer vor: Welche fachliche Expertise bringen die einzelnen Partnerinnen und Partner mit? Was ist ihre Rolle im Projekt? Wie reflektieren sie die Bedeutung von ENaQ für ihr Arbeitsgebiet und für die Region? Hier finden Sie Antworten [...]

„Brettspiel for Future“ – die Klimaschutz-Challenge

Von |2020-07-16T11:26:24+02:0011. November 2019|Veranstaltungsreihe Energiewende | Weiterdenken|

Am 29. Oktober nahmen 18 motivierte Oldenburger*innen die Klimaschutz-Challenge des ENaQ-Teams an. Die Challenge bestand darin in drei Gruppen das Brettspiel „Change the Game“ zu gewinnen, wobei die Gruppen im direkten Vergleich gegeneinander antraten. Die Spieler*innen schlüpften in die Rolle einer Projektleitung, welche ein nachbarschaftliches Quartier ganz [...]

Erfahrungsaustausch mit anderen Quartiersentwickler*innen

Von |2019-11-11T09:10:23+01:0011. November 2019|Allgemein|

Am 29. und 30. Oktober durften wir knapp 40 Gäste im Rathaus der Stadt Oldenburg begrüßen, die in fünf weiteren Forschungsprojekten ebenfalls an der Entwicklung von Quartierslösungen in Kaiserslautern, Heide (Holstein), Zwickau, Esslingen, Stuttgart und Überlingen arbeiten (weitere Informationen zu den anderen Projekten finden Sie hier). Im Vordergrund [...]

Mobilitätsumfrage im Quartier NeuDonnerschwee

Von |2019-10-28T10:01:40+01:0028. Oktober 2019|Allgemein|

NeuDonnerschwee ist ein Wohnquartier auf einem ehemaligen Kasernengelände. Hier sind für rund 2.000 Bewohnerinnen und Bewohner in den letzten Jahren fast 900 Wohnungen entstanden, wobei ein Teil der alten Bausubstanz erhalten und renoviert wurde. Im Quartier sind neue Wohnformen realisiert, es gibt einen neuen Kindergarten, mit dem „Globe“ [...]

Rückblick zum Dialogforum: Energie-Workshop 2 – „Beteiligung an Energieerzeugungsanlagen im Quartier“

Von |2019-10-10T14:47:29+02:0010. Oktober 2019|Dialogforum|

Bürgerinnen und Bürger zu beteiligen heißt auch Möglichkeiten zu bieten, in die lokale Energieinfrastruktur zu investieren und wenn möglich auch darüber mitzuentscheiden. Im 2. Energie-Workshop im Rahmen des Dialogforums am 14. September 2019 wurden Modelle zur finanziellen Beteiligung an Photovoltaik-Anlagen und Kriterien zu ihrer Bewertung vorgestellt sowie ein [...]

Rückblick zum Dialogforum: Energie-Workshop 1 – „Strom smart nutzen“

Von |2020-05-28T13:35:44+02:0001. Oktober 2019|Dialogforum|

Unter dem Titel „Strom smart nutzen – Wie bringen wir Erzeugung und Verbrauch in Balance“ fand im Rahmen des Dialogforums am 14. September 2019 ein Workshop mit Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern statt. Der Workshop wurde maßgeblich von Tatjana Timoschenko, Antonieta Alcorta de Bronstein (beide Uni Vechta) und [...]

Mehr Beiträge laden
Nach oben